Die Kunst des Berührens - Shiatsu in Wien

surya shiatsu - Die Kunst des Berührens

(Zitat Christian Morgenstern) 

 


 

Shiatsu stammt aus Japan und bedeutet übersetzt Fingerdruck.

Druck im Sinne achtsamer Berührung, um die als bekannte Lebensenergie - Qi, in den Körperleitbahnen (Meridianen) zu stärken, fließen zu lassen und Blockaden zu lösen.

 

Will man Shiatsu kurz und einfach erklären, so lässt es sich wohl am besten als eine einfühlsame, achtsame und sehr wirkungsvolle Arbeit am Körper beschreiben, die unsere natürlichen Selbstheilungskräfte aktiviert, damit sich das Leben in uns harmonisch entfalten kann und dadurch können wir uns körperlicher Gesundheit und emotionaler Ausgegeglichenheit erfreuen.

 

Im Mittelpunkt von Shiatsu steht der Mensch


alle Selbstständigen können bei mir den Gesundheitshunderter eingelösen!!



Gesundheitshunderter

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick meines Behandlungsangebotes
Shiatsu, Baby-Shiatsu, Kindershiatsu, Osteokinetik, Hot StoneMassageDoInGruppe (japanisches Yoga), Medizinisches Physio-Taping,Kräuterwissen und Naturkosmetik, Permakultur

 

 


Kontakt:

Alexandra Fedrigotti

E-Mail: surya-shiatsu@gmx.at

Mobil: +43 (0)699/11719192

Taborstrasse 8 

3012 Wolfsgraben 

 

 

Neu ab 2021

Hausbesuche und mobile Behandlung

in Wolfsgraben und Umgebung Tullnerbach/Pressbaum,

1230 Wien, 1130 Wien, ...